Schlagwort-Archive: Berlin

Ein X in Berlin


Der neue Berliner Hauptbahnhof ist in meinen Augen nicht gerade eine Schönheit. Die Außenhülle umfasst nicht mehr als eine handvoll architektonischer Ideen. Nichts was mein Auge länger als Sekundenbruchteile fesseln könnte, trotz der Größe rutscht es glatt am Glaspalast ab. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Architektur | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Marx im Regen (Statuen VI)


Und gleich weiter mit Statuen. Diese hier von Karl Marx steht neben der von seinem Kumpel Friedrich Engels im Marx-Engels-Forum in Berlin nahe dem Roten Rathaus. Der Regen ist quasi sinnbildlich. Es scheint ja nicht mehr allzu oft die Sonne … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Stadtleben | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Gedenktag


Seit 2005 gibt es in Berlin in Reichstagsnähe das Denkmal für die ermordeten Juden Europas. Vor kurzem loderte noch einmal die Diskussion auf, ob Kinder auf und neben den Stelen spielen dürfen. Fotografisch betrachtet, finde ich es viel spannender darüber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Dokumentation | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Einsamkeit


Hier sehen wir das Langenbeck-Virchow-Haus in der Luisenstraße 58-59 in Berlin-Mitte, eines der vielen Gebäude, die heute zur Berliner Charité gehören, dem über 200 Jahre alten Universitätsklinikum der Bundeshauptstadt. Der bärtige Herrn, der da – gemeinsam mit seinem Mitnamensgeber Bernhard … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Architektur, Stadtleben | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Bauen in Wellen


Heute ist ja der rechte Winkel in der Architektur heilig! Die abstrakte Form kann selbstverständlich nichts dafür, dass man mit ihr leicht Formteile produzieren kann, die man schnell auf der Baustelle zu einem Gebäude zusammenbauen kann. Zumindest in der Anfangszeit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Architektur, Stadtleben | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen