Schlagwort-Archive: Herbst

Zerfall II


Viele Blätter fallen im Herbst zu Boden. Mit jedem Regenguss wird etwas von ihnen ausgewaschen. Irgendwann sind sie mit dem Boden so verschmolzen, dass man fast glaubt ein grünes Steingebilde zu sehen. Advertisements

Veröffentlicht unter Natur | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Aus meiner Seh-Werkstatt


Das Wikingerboot!

Veröffentlicht unter Seh-Werkstatt | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Herbstimpressionen III


Man denkt ja, dass im Herbst die grünen Blätter ihre Farbe verlieren und zu Boden trudeln. Das ist nur ein Märchen, das man uns erzählt hat, als wir noch Kinder waren. In Wirklichkeit kriechen die einzelnen gelben Blätter allmählich auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur, Stadtleben | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Herbstimpressionen II


Und wenn man dann seinen Blick von den Mauern und Baumkronen lösen kann, sieht man die neuerdings buntgestrichenen Gehsteige und Rasenflächen. Manche Blätter sind schon ganz farblos, wenn sie hinabgleiten, andere stehen noch für ein paar Tage in voller Pracht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur, Stadtleben | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Herbstimpressionen I


Ich habe mich gerade wieder ein paar Tage in Münster herumgetrieben, will sagen: mit der Kamera herumgetrieben, so wie ich das zu Hause nur selten mache. Der Herbst zwingt einen Farbsüchtigen wie mich ja geradezu auf die Straße. Hier sehen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur, Stadtleben | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Die Tage der nackten Äste


Schon Mitte August habe ich den ersten Müllmann beim Aufsammeln von Laub gesehen. Die Mülltüte war ziemlich voll. Jetzt sind bereits fast mehr Blätter hinabgesegelt, als noch an den Ästen hängen. Ich mag voll belaubte Bäume, aber Baumkronen ohne Blätter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Zartgelbes Meer mit schwarzen Linien


Den Herbst kann man nicht genug loben für seine gewaltige künstlerische Kraft. Aus prachtvollen grünen Blättergebirgen, die man nur in Öl oder Aquarell abbilden kann, macht er feinste Strichlandschaften, die den Bleistift oder die Feder verlangen. Aber der Herbst ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen