Monatsarchiv: Mai 2013

Ratebild Mai 2013


Und was haben wir hier? Schon wieder Feuer? Eine Kerze hinter einem geschliffenen Glas mit einer roten Flüssigkeit? Ein Fackelzug hinterm Vorhang? Polarlichter? Advertisements

Veröffentlicht unter Ratebild | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Darf man das?


Nimmt man nur das Bild an sich, hätte ich es auch als Ratebild publizieren können. Aber beim Ausdenken von falschen Spuren wäre mir der Humor im Hals steckengeblieben. Meine selbstgestellte Aufgabe, die Schönheit auch da zu suchen, wo man sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Andere, Stadtleben | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Schritt für Schritt


386 schmale Steinstufen führen den Besucher des Kölner Doms auf eine Höhe von etwa 70 Metern. Von dort geht es auf einer relativ bequemen Metalltreppe zur Aussichtsplattform des Südturms. Zehntausend Besucher kommen durchschnittlich jeden Tag in den Dom. Ich weiß … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Architektur | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

So ein Scheißbild!


Kann ein Wesen ohne Bewusstsein künstlerisch tätig sein? Ich glaube ja nicht! Kunst ist eine zutiefst menschliche Erfindung und Tätigkeit. Kreativ sind Lebewesen ohne Bewusstsein vermutlich schon, und sei es nur, um fürs Überleben die nötige Fitness zu bekommen und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur, Stadtleben | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Architekturpole V


Bisher habe ich ja immer zwei Häuser auf den Fotos meines Projekts „Architekturpole“ kombiniert: ein formenreiches älteres und ein ideenfreies neues. Diesmal ist es anders. An dem Eckhaus Justinianstraße/Deutz-Kalker-Straße in Köln-Deutz fahre ich seit sechs Jahren morgens und abends mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Architektur, Projekte, Stadtleben | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Gehrys Inspiration


Einer meiner Favoriten unter den modernen Architekten ist Frank Gehry. Auch wenn er sich, wie ich kürzlich in dem biografischen Dokumentarfilm von Sidney Pollack sah, mit dem Credo der Moderne identifiziert, wonach Dekoration Sünde ist, fällt er doch durch kreative … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Architektur, Stadtleben | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Calciumhydroxid


Seit einiger Zeit bin ich auf der Suche nach Beispielen für die Wahrnehmungsverzerrung durch ein Medium zwischen Objekt und Kamera. Zuerst waren es die Wassertropfen an winterlich kalter Fensterscheibe (→ Frostiger Pointillismus), dann die in feinste Scherben zerbrochenen Scheibe einer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Andere | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen