Archiv der Kategorie: Lebensmittel

Mediterrane Flora IX


Artischocken – schon der Name ist ein Gedicht! – bewundert man wegen des Geschmacks und weil man mit ihrer Zubereitung höhere kulinarische Fertigkeiten beweisen kann. Wie die Pflanze aussieht, wie sie wächst, wenn sie nicht im Supermarktregal oder auf dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lebensmittel, Natur | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Mikro: Italienische Linsen


Linsen kennen wir aus deutschen Supermärkten als relativ gleichförmige flache runde bräunliche Samen. Wer schon mal indisch kocht, kennt noch andere Formen, kleinere orangefarbene zum Beispiel. Nichts hat mich also auf das Bild vorbereitet, das ich vor Augen hatte, als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lebensmittel, Mikroskop | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Mikro: Sesambrot


Seit 3 Jahren fahre ich außer wenn es Backsteine regnet jeden Samstagmorgen acht Kilometer mit dem Fahrrad, um in einem italienischen Laden ein wundervolles Pane Siciliano zu kaufen, das leckerste Brot, das ich kenne. Es ist aus Hartweizen und mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lebensmittel, Mikroskop | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Tomaten-Mikro-Makro IV


Das Mikroskop bevorzugt flache Ebenen, mehrere Zentimeter zwischen verschiedenen Teilen eines Objekts, sonst wird die scharfe Zoom-Ebene sehr kleinen. Eine Idee vom Tomatenstrunk erhält man trotzdem.

Veröffentlicht unter Lebensmittel, Mikroskop | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Tomaten-Mikro-Makro II


Die Ochsenherz-Tomaten (Cuore di bue), die in Spanien auch Montserrat heißen, habe ich in Köln vor drei Jahren zum ersten Mal gesehen. Ich liebe sie schon dafür, dass sie sich jeder EU-Norm widersetzen. Allerdings sind die exportierten Ochsenherzen aromatisch keine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lebensmittel | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Tomaten-Mikro-Makro I


Danke Columbus, dafür dass du unseren Speiseplan bereichert hast um die wundervolle Tomate, die ja in Österreich nicht grundlos Paradeiser heißt. Diese schönen Ochsenherzen, die im italienischen Laden vormittags noch grünlich schimmerten, haben zwar noch herrlich Farbe angenommen, das Aroma … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lebensmittel, Natur | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Lebensmittel 2


Bleiben wir beim Regenbogen. Nein, nicht die Forelle! Viele Früchte und Gemüse reifen als grüne Beere oder Schote heran und werden dann allmählich gelb und schließlich rot – manchmal auch noch nach dem Pflücken. Diese farblich noch unausgereifte Paprika hat … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lebensmittel | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen