Schlagwort-Archive: Katalonien

Monumente IV

Eines der genialsten Denkmäler, die ich je gesehen oder sogar betreten habe, ist das für Walter Benjamin im katalanischen Portbou an der franzöischen Grenze. Der israelische Künstler Dani Karavan hat diese leicht klaustrophobische Treppe ins Mittelmeer ersonnen. Der deutsche Philosoph … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Andere | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Kuriosa VII

Wenn wir dann das Fabrikgelände von Coats in Borgonyà betreten, stehen wir bald vor den altehrwürdigen Wänden. Der ganze Gebäudekomplex wirkt wie eine Filmkulisse, wirkte vielleicht auch schon in den 1890er-Jahren so, als es gebaut wurde. Die englischen Spinnereien hatte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Architektur | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Kuriosa VI

1895 siedelte sich die schottische Textilfabrik Coats katalanischen Kleinstadt Borgonyà an. Fast 100 Jahre lang wurde dort Garn gesponnen. In Zeiten analoger Mitteilungen war das Nachrichtenbrett ein zentraler Ort. „Avisos“ – Hinweise – konnte man dort erhalten, als es noch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Architektur | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Nischenexistenzen VIII

Sträuchlein oder Blümchen auf nacktem Fels, das habe ich schon oft gesehen, aber noch keine Bäumchen, wie diese kleine Pinie hier in Figueres (Spanien). Ich bin nur sehr gespannt, wie lange noch genügend Nährstoffe vorbeifliegen und hängen bleiben, um das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur, Nischenexistenz | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Schnecken III

Die katalanischen Schnecken nennen sich Cargols, diese hier fand ich in der Kleinstadt Borgonyà. Dort siedelte sich 1895 die schottische Textilfabrik Coats an, die mit Wasserkraft und Dampfmaschinen arbeitete, wie deutsche Textilunternehmen beispielsweise im Tal der Wupper 50 Jahre zuvor. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Schlängelnde Backsteine

Backsteine waren jahrhundertelang bevorzugtes Baumaterial in Katalonien. Ein traditionsbewusster und nationalstolzer Architekt wie Antoni Gaudí kam daran auch nach der Erfindung des Stahlbetons nicht vorbei. Nicht nur das: er hat es geliebt, Backsteine auch offen zu verwenden. Im Gewölbe der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Architektur | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Mediterrane Flora VI

Und noch ein Olivenbaum zum Abschluss dieser kleinen Serie. Er steht im während des Spanischen Bürgerkriegs zerstörten alten Dorf von Corbera d’Ebre, Katalonien, und schaut hin zum Ebro.

Veröffentlicht unter Natur | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen