Schlagwort-Archive: Katalonien

Schnecken III


Die katalanischen Schnecken nennen sich Cargols, diese hier fand ich in der Kleinstadt Borgonyà. Dort siedelte sich 1895 die schottische Textilfabrik Coats an, die mit Wasserkraft und Dampfmaschinen arbeitete, wie deutsche Textilunternehmen beispielsweise im Tal der Wupper 50 Jahre zuvor. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Schlängelnde Backsteine


Backsteine waren jahrhundertelang bevorzugtes Baumaterial in Katalonien. Ein traditionsbewusster und nationalstolzer Architekt wie Antoni Gaudí kam daran auch nach der Erfindung des Stahlbetons nicht vorbei. Nicht nur das: er hat es geliebt, Backsteine auch offen zu verwenden. Im Gewölbe der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Architektur | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Mediterrane Flora VI


Und noch ein Olivenbaum zum Abschluss dieser kleinen Serie. Er steht im während des Spanischen Bürgerkriegs zerstörten alten Dorf von Corbera d’Ebre, Katalonien, und schaut hin zum Ebro.

Veröffentlicht unter Natur | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Mediterrane Flora III


Ich habe mir vor ein paar Wochen fünf Liter katalanisches Arbequina-Olivenöl besorgt, vielleicht kommt es ja auch von diesem Baum in der Region Terra Alta. Über den Geschmack muss ich wohl kein Wort verlieren. Olivenbäume mit ihren grün-silbrigen Blättern verzaubern … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Mediterrane Flora II


Oliven, Pinien, Palmen und Sukkulenten – das ist für mich die mediterrane Flora. Klar kommen noch viele andere Pflanzen dazu, aber diese vier haben es für mich in sich. Hier sehen wir eine Steinkiste voller Aloe Vera in Corbera d’Ebre, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Mein Architektur-Archiv IV


In Katalonien, Spanien und Barcelona – deren Fahnen wir rechts sehen – sind zwei Institutionen immer recht einflussreich: die katholische Kirche und die Banken. Von manchen Standorten in der katalanischen Haupstadt sieht man das im doppelten Sinne klar!

Veröffentlicht unter Architektur | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Impressions de Catalunya VII


Im ländlichen Katalonien gibt es noch urige Bruchsteinhütten. Diese hier gibt der saftig-grünen Landschaft bei La Fatarella einen grauen Touch, nicht zuletzt mit den ausgeblichenen riesigen Kabeltrommeln, was immer hier verkabelt wurde.

Veröffentlicht unter Andere, Natur | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen