Schlagwort-Archive: Industriegeschichte

Schnecken III


Die katalanischen Schnecken nennen sich Cargols, diese hier fand ich in der Kleinstadt Borgonyà. Dort siedelte sich 1895 die schottische Textilfabrik Coats an, die mit Wasserkraft und Dampfmaschinen arbeitete, wie deutsche Textilunternehmen beispielsweise im Tal der Wupper 50 Jahre zuvor. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Planet Köln V


In den früheren rechtsrheinischen Industrie-Standorten Köln-Deutz, Köln-Kalk und Köln-Mülheim findet man noch schöne alte Industriebauten. Hier sind es Blechdächer, die heute die Abenteuerhallen Kalk vor Regen schützen. Ich muss zugeben, dass ich in 20 Jahren, die ich vor Ort lebe, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Architektur | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Schraubenturm


Eine Hälfte der spannenden Motive finde ich nach vorherigen Recherchen, also mit Absicht. Die andere Hälfte „läuft“ mir einfach über den Weg wie dieser wunderbare Schraubenturm in Köln.

Veröffentlicht unter Stadtleben | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Das Ende eines Gebäudelebens


Am Anfang steht der Kran, spätestens seit unsere Funktionsbauten nicht mehr bei drei Stockwerken stehen bleiben. Am Ende steht wieder eine Art Kran, nur dass diesmal an seinem Haken keine Baumaterialien baumeln, sondern die Abrissbirne. Ich liebe es, wenn sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Architektur, Stadtleben | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Kölner Bälle


Seit vielen Jahren werden die Kölner Straßenlaternen mit Gas betrieben – leider erhalten wir es, anders als in England, Frankreich oder Spanien, nicht auch zum Kochen. Irgendwo muss dieses Gas produziert oder gespeichert werden. Das macht man in Gasometern, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Stadtleben | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Alte Hallen III – Ahoi!


Man meint fast das Meer zu sehen und das Tuten des Horns vor dem Ablegen zu hören. Aber dies ist nur ein Schornstein in einer historischen Industriehalle in Köln-Mülheim. Warum er schräg ist, entzieht sich leider total meiner Kenntnis.

Veröffentlicht unter Stadtleben | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Alte Hallen II – Künstliche Beatmung


Manche der alten Industriehallen der früheren Maschinenfabrik van der Zypen & Charlier oder der damals benachbarten Firma Klöckner-Humboldt-Deutz sind noch oder wieder in Betrieb. Diese hier wird künstlich beatmet oder klimatisiert. Zwei Rohre greifen wie ausgestreckte Finger in den alten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Architektur, Stadtleben | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen