Schlagwort-Archive: Straßenpoesie

Mélancolie de Malmédy


Malmédy in der östlichen Wallonie, ohnehin wegen der historischen Altstadt sehenswert, ist im Sommer die Stadt der Millionen Blüten. Besonders der Kontrast mit den traditionell mit grauem Schiefer beplankten Häusern ist sehr reizvoll. Da fällt natürlich auch einmal eine Blüte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur, Stadtleben | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Pflasterherz


Wir sind von Symbolen weiträumig umstellt. Sie lauern an jeder Straßenecke. Und alles, was heute noch nicht symbolisch ist, kann es morgen sein: ein Schuh, eine Wolke, ein Stein. Ein Stück Straßenpflaster in Herzform sowieso.

Veröffentlicht unter Stadtleben | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Schwarz und weiß


Ich bin kein Freund von hochtrabenden Selbstinterpretationen, die etwas in Bilder hineinprojizieren, was nur im Kopf des Fotografen oder Betrachters existiert. Aber einmal will ich eine Ausnahme machen. Dieses Bild eines verschneiten Haufens Kohle spielt schön mit den bedeutendsten Widersprüchen: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Stadtleben | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Die Schattenlampe


Der Schatten ist der dunkle Freund der Fantasie. Er wirft bizzare Formen auf Flächen, Die dort eigentlich nicht hingehören. Wie eine nicht mehr frische Tulpenblüte Senkt sich die Straßenlaterne vor das Fenster Damit die Menschen hinter der Jalousie Doch etwas … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Stadtleben | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

2d → 3d


Auf einmal erhebt sich die Kletterpflanze von der zweidimensionalen Wand, die sie begrenzt, und wächst ins Dreidimensionale, wird zum Baum. Ein Traum, den nur die Fantasie oder die Fotografie vorgaukeln kann.

Veröffentlicht unter Natur, Stadtleben | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Nasses Yinyang


Irgendwo im Wiener Stadtbezirk Alsergrund in der Nähe der Votivkirche fand ich diesen Propeller auf Gehwegniveau. Er ist wohl Teil einer Ent- oder Belüftungsanlage eines unterirdischen Bauwerks. Der Propeller selbst ist ja schon fotogen genug. Aber erst der Regen mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Stadtleben | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Exklusive Leere


In der Münsteraner Hörsterstraße konnte man bis vor kurzem die Zutaten exklusiven Wohnens kaufen. Entweder die Kunden haben den Laden leergekauft oder man ist in eine viel exklusivere Umgebung gezogen. Als ich das letzte Mal davor auf der Bank an … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Dokumentation, Stadtleben | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar