Metall III


knipsartist_376

Seit 2 Tagen bin ich endlich in Urlaub – auf Sizilien. Aber diese kleine Reihe will ich noch vollenden. Auch dieses metallene Etwas fand ich in der Nähe des Parkhausbauplatzes. Es handelt sich um die Rippen einer riesigen Werbetafel.

Veröffentlicht unter Stadtleben | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Metall II


Der Kran aus dem letzten Bild wurde eingesetzt um in der Nähe der Kölner Messe ein neues Parkhaus zu errichten. Bisher waren vor allem Stahlträger in die Höhe zu hieven.

knipsartist_375

 

Veröffentlicht unter Stadtleben | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Metall I


knipsartist_374

Metall fasziniert Menschen, seit es ihnen gelang, aus Steinen Stoffe zu isolieren, die man unter Hitze in alle erdenklichen Formen bringen konnte. Metallprodukte haben natürlich auch eine reichlich blutige Geschichte, aber hier interessieren natürlich vor allem ihre ästhetischen Qualitäten.

Veröffentlicht unter Stadtleben | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Graffiti – Schatten


Mit dem Lichtstrahlbild im Kasten ging schon die Suche nach einem Gegenstück los, zunächst in entlegenen Regionen meines Gehirns der unbewusste Wunsch danach. Als ich dann davor stand, machte es: Bingo!

knipsartist_373

Veröffentlicht unter Stadtleben | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Graffiti – Licht


knipsartist_36g

Das sind die Glücksmomente bei meinen Fahrrad-Foto-Touren: ein Graffiti an einer Eisenbahnbrücke in dem Augenblick, in dem die Sonne den Schatten der Brüstung durch den schmalen Spalt zwischen zwei Betonelementen wirft.

Veröffentlicht unter Stadtleben | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Mikro: Italienische Linsen


Linsen kennen wir aus deutschen Supermärkten als relativ gleichförmige flache runde bräunliche Samen. Wer schon mal indisch kocht, kennt noch andere Formen, kleinere orangefarbene zum Beispiel. Nichts hat mich also auf das Bild vorbereitet, das ich vor Augen hatte, als ich die erste Tüte italienischer Linsen geöffnet habe. Unter dem Mikroskop wirkt die Vielfalt noch berauschender. Es waren übrigens keine Steine darunter.

knipsartist_371

Veröffentlicht unter Lebensmittel, Mikroskop | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Mikro: Halsbandsittichfeder


knipsartist_370

In Köln hört man unter dem ganzen Frühlingsgezwitscher mitunter auch Schreie, sie kommen von den inzwischen über das ganze Stadtgebieten verteilten Halsbandsittichen, kleine grüne papageienartige Vögel, die mal aus dem Zoo ausgebrochen sein sollen. Die Temperaturen in Barcelona dürften ihnen gerade im Winter gefallen, dort habe ich diese Feder aufgelesen. Man sieht in der Mikroskopaufnahme schön wie die Federn sich miteinander verhaken, um eine vollständige Fläche zu bilden.

Veröffentlicht unter Mikroskop, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen