Schlagwort-Archive: Pflanzen

Nischenexistenzen VII


Manchmal ist die Entscheidung des Samenkorns, in einem natürlichen oder künstlichen Stein zu keimen, nicht glücklich. Diese kleine Pflanze im spanischen Belchite hat schon eine ganze Anzahl an Luftwurzeln ausgestreckt, weil die eigentlichen Wurzeln nicht genug Nahrung finden. Für die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nischenexistenz, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Nischenexistenzen VI


Sie haben es mir ja immer angetan, egal wo ich mich gerade herumtreibe: Pflanzen, die da wachsen, wo eigentlich kein Leben gedeihen kann. Zwischen diesen steinernen Treppenstufen kann man sich ja noch karge Grashalme vorstellen, aber hier lebt salatblattgroßes Grünzeug.

Veröffentlicht unter Nischenexistenz | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Best of Sicily X


Wie der Ficus zum Zimmer-Ficus steht auf Sizilien auch die Drazäne (Drachenbaum) zur Zimmer-Drazäne, die man ja an ihren oft mehr als einen Meter langen blattlosen Stämmchen erkennt. Auf der Mittelmeerinsel bildet sie einen gigantischen Schirm aus hartfaserigen Blättern. Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Best of Sicily I


Das landwirtschaftliche Herz Siziliens war im Mittelalter einmal eine Kleinstadt auf halbem Weg zwischen der Hauptstadt Palermo und der Südküste. Das Herz findet sich auch im Namen, allerdings nicht irgendein Herz, sondern das Herz eines Löwen: Corleone. Mario Puzo wählte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lebens-Kunst, Stadtleben | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Mediterrane Flora VII


Ich hatte mir ja vor dem Trip nach Sizilien extra ein Buch über Mittelmeerpflanzen gekauft. Leider habe ich es dann zu Hause im Regal gelassen. Aber hier hätte es mir auch nicht helfen können, es gibt einfach zu viele verschiedene … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Mediterrane Flora VI


Agaven sind ja tolle Eltern (Mütter?). Sie sammeln Zeit ihres Lebens die Energie, um irgendwann einen bis zu zwölf Meter langen Blütenstand zu erzeugen, der den Samen hilft, sich mit dem Wind so auszubreiten, dass sich Mutter und Kinder nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Mediterrane Flora V


Bleiben wir bei Dickblattgewächsen und im Uni-Garten in Barcelona. Agaven und Aloe Vera wie hier gehören ja auch dazu. Diese so schroffen Pflanzen mit zähnenbewerten Stacheln haben mit die schönsten Blüten. Ich bin nur gespannt, ob das Exemplar, das ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen