Schlagwort-Archive: Eisenbahn

Mein Architektur-Archiv II


In Köln gibt es architektonische Schätzchen zu entdecken, man muss nur zu längeren Radtouren fähig und bereit sein. Das älteste erhaltene Bahnhofsgebäude, der Bahnhof Belvedere im Kölner Westen von 1839 ist so ein Schätzchen. Zumal mit seinen selbstironischen Steinträgern aus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Architektur | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Tempo!!


2014 machte ich eine Zugreise durch Österreich, von Klagenfurt nach Wien. Dieselbe Reise hat meine slowenische Großmutter vor 110 Jahren auch schon – sicherlich viel langsamer – gemacht, als sie nach Deutschland emigrierte. In Gedenken an sie habe ich jede … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Andere | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Ein X in Berlin


Der neue Berliner Hauptbahnhof ist in meinen Augen nicht gerade eine Schönheit. Die Außenhülle umfasst nicht mehr als eine handvoll architektonischer Ideen. Nichts was mein Auge länger als Sekundenbruchteile fesseln könnte, trotz der Größe rutscht es glatt am Glaspalast ab. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Architektur | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Noch viel mehr Nieten


Geht man die Hohenzollernbrücke bis zum Kölner Ende kommt man zum Hauptbahnhof. Das riesige Dach über den alten Bahnsteigen wird wohl von zigtausenden von Nieten zusammengehalten, die alle paar Jahre per Ultraschall auf ihren Zustand überprüft werden. Wahrscheinlich hat sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Architektur, Stadtleben | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Fest vernietet


Mal wieder ein brutaler Kontrast zum vorigen Bild. Die Hohenzollernbrücke in Köln, die Eisenbahnbrücke, die Innenstadt und Köln-Deutz miteinander verbindet. Ich finde Nieten genial. Eine Niete – ein halbkugelförmiger Kopf mit zylindrischem Schaft – wird durch zwei Löcher in den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Stadtleben | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Das Bild im Bild


Da dampfte es noch aus allen Schornsteinen, als die Ahlener Stanz- und Emaillierwerke Nahrath, ein Werbeplakat am verschlafenen Ahlener Bahnhof kleben ließen. Die Büsche haben seitdem die Sicht auf das Fabrikgebäude hinter dem Plakat zugewachsen. Die Dampffahne sieht man auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Stadtleben | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen