Monatsarchiv: September 2014

Insekten IV


Die von uns geschätzten, ja bewunderten Bienen und die von uns verachteten, ja gehassten Fliegen haben viel miteinander gemeinsam. Angefangen mit dem Hunger auf Nektar. Schaut man sich die Rippen und Stege aus Chitin an den Flügeln näher an, sieht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Insekten III


Ich wusste gar nicht, dass gewöhnliche Fliegen sich außer für biologische Abbauprodukte wie unsere Essensreste und unsere bereits verdauten Essensreste auch für frischen Nektar interessieren. Seitdem sind sie mir wesentlich sympathischer. Faszinierender finde ich allerdings die pergamentartigen Blätter dieser Kartoffelrose.

Veröffentlicht unter Natur | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Insekten II


Der gelbe Pflaumenbock macht seinem Namen keine Ehre, er ist nicht gelb, sondern hellbraun, und Pflaumen scheinen ihm zumindest in Ostbelgien schnurzegal zu sein. Sonst hätte er diesem Foto vom Echten Mädesüß – das heißt wirklich so – auch nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Insekten I


Ich habe kürzlich ein verlängertes Wochenende an einem Teichgrundstück in Ostbelgien verbracht. Mindestens 30 verschiedene Blühpflanzen habe ich gesehen und auch eine ganze Reihe von Insekten. Mehr aus Zufall als aus Absicht habe ich zu Anfang einige Insekten auf den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Mélancolie de Malmédy


Malmédy in der östlichen Wallonie, ohnehin wegen der historischen Altstadt sehenswert, ist im Sommer die Stadt der Millionen Blüten. Besonders der Kontrast mit den traditionell mit grauem Schiefer beplankten Häusern ist sehr reizvoll. Da fällt natürlich auch einmal eine Blüte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur, Stadtleben | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Natürlicher Kandinsky


Früher liebte ich die wilden abstrakten Malereien von Wassily Kandinsky, auch wenn sie mir manchmal etwas beliebig erschienen. Als ich dieses Stück Mauerwerk in der Normandie sah, dachte ich, es hätte Kandinsky auch als Inspiration oder sogar als Vorlage dienen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lebens-Kunst, Natur, Nischenexistenz | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen