Monatsarchiv: Juni 2019

Impressions de Barcelona XXV

In Barcelona wachsen die Besen auf Bäumen und fallen von selbst runter, wenn sie schön trocken sind, um gleich verwendet zu werden. Werbeanzeigen

Veröffentlicht unter Natur, Stadtleben | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Impressions de Barcelona XXIV

Der Plaça de Sant Felip Neri im Gotischen Viertel gehört zu den Paradoxien der historischen Aufarbeitung von Kriegen. Am 30. Januar 1938 wurde der Platz von Flugzeugen der aufständischen Militärs bombardiert, 42 Kinder kamen dabei ums Leben. Statt dieses Denkmal … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Architektur, Stadtleben | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Impressions de Barcelona XXIII

Antoni Gaudí lebte und arbeitete in Barcelona und ein großer Teil seiner Projekte wurde und wird in Form der Sagrada Família immer noch dort realisiert. 2010, als ich das erste Mal mehr als ein paar Tage dort war, war ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Architektur | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Impressions de Barcelona XXII

Ein Geheimtipp ist wohl immer noch das nur einen Kilometer von der Sagrada Família entfernte Hospital de la Santa Creu i Sant Pau, das der Architekt Lluís Domènech i Montaner zwischen 1902 und 1911 zu bauen begonnen hat. Ganz abgesehen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Architektur, Natur | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Impressions de Barcelona XXI

Ein Freund hat mir erzählt, dass er demnächst für ein längeres Wochenende nach Barcelona reist. Grund: meine immer wieder ausgeschmückte große Begeisterung für die Stadt. Ich war 2010-2018 jedes Jahr für ein paar Tage dort, komme aber erst wieder im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Architektur | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen