Monatsarchiv: November 2012

„… und es ward Licht!“


Licht ist natürlich ein Dauerthema für Fotografie. Ohne Licht gibt es statt eines Bildes nur schwarze Fläche. Der Legende nach hat einmal jemand das ganze Licht angeknipst. Damals wusste man noch nichts von der Umlaufbahn der Erde um die Sonne … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Andere, Fotografie | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Architekturpole I


Architektur ist für mich ein großes Thema seit ich meine Bildungslücken in den letzten Jahren mit Hilfe von Reisen und großformatigen Bildbänden gefüllt habe. Liebhaber von schrägen Ideen à la Gaudí, dekorativem Überfluss und Materialvielfalt haben es in Köln schwer. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Architektur, Projekte, Stadtleben | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Zartgelbes Meer mit schwarzen Linien


Den Herbst kann man nicht genug loben für seine gewaltige künstlerische Kraft. Aus prachtvollen grünen Blättergebirgen, die man nur in Öl oder Aquarell abbilden kann, macht er feinste Strichlandschaften, die den Bleistift oder die Feder verlangen. Aber der Herbst ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Large Green Form …


… oder so ähnlich würde ein Bildhauer wie Henry Moore das nennen, was wir hier sehen, wenn es ein Werk von ihm wäre. Nun ist es aber ’nur‘ ein Naturprodukt, ein kümmerliches Bäumchen wie Millionen andere. Die Fotografie kann da … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fotografie, Natur | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Bird(s)watching


Fern sehen kann man auf ganz verschiedene Weisen. Antennen können dabei eine tragende Rolle spielen.

Veröffentlicht unter Natur, Stadtleben | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Ratebild November 2012


Eine in ein Schwarzes Loch stürzende Sonne? Eine Boa Constrictor mit Grubenlampe? Ein von Bienen gesteuertes Alien auf dem Weg zur Erde? Eine indirekt beleuchtete Frisbeescheibe mit Schwanz? Wer bringt das Licht des Wissens ins Dunkel?

Veröffentlicht unter Ratebild | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Die renaturierte Autobahnauffahrt


Seit zwei Wochen ist die Autobahnauffahrt in Köln-Buchforst etwas los: ihre Asphaltdecke samt den weißen Linien. Ich glaube ja nicht, dass dadurch eine einzige überflüssige Autofahrt nicht stattfindet, dennoch ist es ein wohltuender Anblick! Schön ist diese entpflasterte Erde, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Dokumentation, Natur, Stadtleben | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen