Monatsarchiv: September 2013

Ratebild September 2013


Diesmal etwas anderes, ein Nachbarschafts-Kunst-Rätsel: Diese vollschlanke Miezekatze ist in diesen Urlaubstagen meine Nachbarin Das Kätzchen ist das Werk des bekanntesten kolumbianischen Malers und Bildhauers Er ist besonders berühmt für seine sinnlichen „Dicken“ Sein Geburtsort war in den 1980ern fest … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ratebild | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Hauptstadt der Steinblumen


Morgen fliege ich endlich wieder nach Barcelona, in die Hauptstadt der Steinblumen. Auf knapp 7,5 Quadratkilometern wurde ab 1860 der Erweiterungsbezirk Eixample zwischen Altstadt und den umliegenden Dörfern gebaut – in der Hochzeit der Neogotik, des Modernisme (Jugendstil) und des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Architektur | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Schnitt durch den Abendhimmel


Wenn die Kamera ihr fernes Ziel, das Flugzeug mit dem goldenen Schweif, erst fest im Blick hat, verschwimmt der Rest, so nah er auch vergleichsweise sein mag.

Veröffentlicht unter Andere | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Einsamer Drahtseilakt


Das Kölner Uni-Center, eines der größten Wohnhäuser Europas, ist an manchen Stellen ein abweisendes Gebäude. Den Tauben scheint’s nichts auszumachen.

Veröffentlicht unter Architektur, Stadtleben | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Luft-Strom


In deutschen Städten sieht man kaum noch Stromkabel an den Häusern, sie liegen seit 40, 50 Jahren unter der Erde. In anderen Ländern, vor allem denen der so genannten Dritten Welt ist das anders, es fehlt einfach das Geld für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Stadtleben | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Der Wetterabdruck


Der Ahornbaum hält seine im Frühling gebildeten Blätter fest bis in den Herbst. Wenn ihn nicht vorher ein wilder regnerischer Sommersturm erwischt. Ein Blatt kann dem Wind nicht widerstehen und landet unsanft auf einem frisch gepflasterten Gehweg. Dort liegt es, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur, Stadtleben | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Architekturpole VII


Ich glaube kaum, dass der Architekt der Kölner Severinsbrücke Ende der 1950er-Jahre auf die Idee gekommen ist, den Winkel des Dreieckspylons genau dem Winkel der Domtürme anzupassen. Sie stimmen ja bei näherem Hinsehen auch nur scheinbar überein. ————————————————————— Tataaaah: Foto … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Architektur, Projekte | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen