Schlagwort-Archive: Wahrnehmung

Die Wasser-Pfeife


Normalerweise brauchen junge – ich meine nicht das Lebensalter – Fotografen schon eine Reihe von Jahren, um ihre Bilder erstmals ausgestellt zu sehen. Dieses Foto eines Wasserglases auf einem Tisch bei prallem Sonnenschein hier schaffte es als eines von 14 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fotografie | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

Baumschwangerschaft


Jeder – zumindest aus meiner Generation – kennt die schematische Darstellung einer Schwangerschaft. Dieser Baum in der Normandie hat mich auf eine eher unheimliche Weise sofort daran erinnert. Man meint, den Fötus genau zu erkennen. Zum Glück ist das nur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Farbstrahlen


Die Langeweile ist besser als ihr Ruf. Wenn ich wirklich zu gar nichts Lust habe, nehme ich meine Kamera und experimentiere herum. Ich habe mir vor einiger Zeit einen kleinen Aufnahmetisch mit fünf verschiedenen Farben gekauft – schwarz, weiß, rosa, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Andere | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Mondrians Jalousie


Ich bin ja ein leidenschaftlicher Verfechter der Lebenskunst, hier eher Lebens-Kunst zu schreiben. Ich meine damit auf meine manchmal verquere Denkweise – wie schon im Fall meines natürlichen Pollocks – die Kunst, die aus dem Lebensprozess entsteht, ohne ein künstlerisches … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Andere, Lebens-Kunst | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Backsteinlippen


Fotografie ist zweidimensional, Fotos sind – wie auch Abbildungen in Blogs – rechtwinklig. Das Rechteck im Querformat ist ein Kompromiss aus unserer Wahrnehmungsweise (zwei Augen nebeneinander) und Papiernormen, die eine industrielle Fertigung von Abzügen erleichtertern. Der rechte Winkel passt zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Architektur, Stadtleben | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Tropfenmaske


Wenn wir etwas wiedererkennen und sei es nur in einzelnen Aspekten, schalten wir die große Datenbank im Kopf an und holen uns die Infos, die wir brauchen. Was fehlt, erschließen wir mit Hilfe der Lebenserfahrung und der Logik. Erst wenn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Schiefe Ebene


Unsere optische Wahrnehmung lässt sich leicht täuschen. Obwohl wir keinen Eimer unter die rechte untere Bildschirmecke stellen, weil wir wissen, dass hier nichts ausläuft, haben wir im ersten Moment doch das Gefühl, dass es nass werden könnte und bangen um … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Andere | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen