Monatsarchiv: Juli 2015

Impressions de Barcelona VI


Jede Serie geht einmal zu Ende. Nicht dass ich nicht noch mehr gute Fotos von meinem zweiwöchigen Aufenthalt in Barcelona hätte, aber es gibt genug andere Motive zumal ich gerade mit meiner neuen Kamera (Panasonic Lumix DMC-FZ1000) Fotografierorgien in Köln … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Stadtleben | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Impressions de Barcelona V


Noch einmal Palmen. Diesmal im Parc Güell, der wohl von der neuen linken Bürgermeisterin Ada Colau – erste Frau an der Spitze der Stadt seit ihrer Gründung vor mehr als 2000 Jahren – wieder für alle geöffnet wird. Rechts sehen wir eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Architektur | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Impressions de Barcelona IV


Olivenbäume, Dickblattgewächse, Orangen, Palmen – ich weiß gar nicht, wie ich es fast 50 Wochen im Jahr aushalte, ohne sie um mich herum zu sehen. Einen Beitrag zum Durchhalten leistet dieses Bild einer Fächerpalme von der Plaça del Duc de … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Impressions de Barcelona III


An meinem siebten Urlaubstag in Barcelona bin ich von einem Hotel im Bezirk Eixample in ein Apartment im Barri Gòtic umgezogen. Nach dem Auschecken hatte ich sechs Stunden Zeit, ich ließ den Koffer im Hotel und schlenderte Abschied nehmend durch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Architektur, Stadtleben | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Impressions de Barcelona II


In gewisser Weise ist Barcelona eine reine Kulissenstadt. Das gotische Viertel, Barri Gòtic, wurde erst im Zuge von Renovierungsarbeiten zu Anfang des 20. Jahrhunderts durchgotisiert, weil man sich davon mehr Tourismus erhoffte. Außerdem sieht man immer wieder diese vollentkernten Gebäude, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Architektur, Stadtleben | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Impressions de Barcelona I


Es gibt Momente, da sieht man sie vor sich, die Essenz einer bestimmten sehr geliebten Lebensweise. Man kann das gar nicht genau begründen, aber es fühlt sich einfach gut an! Gut, wenn man dann eine Kamera bei sich hat, um … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Stadtleben | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen