Schlagwort-Archive: Spanien

Nischenexistenzen VII


Manchmal ist die Entscheidung des Samenkorns, in einem natürlichen oder künstlichen Stein zu keimen, nicht glücklich. Diese kleine Pflanze im spanischen Belchite hat schon eine ganze Anzahl an Luftwurzeln ausgestreckt, weil die eigentlichen Wurzeln nicht genug Nahrung finden. Für die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nischenexistenz, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Schnecken IV


Als l’escargot begegnen uns die schleimigen Kriechtiere mit spiralförmigem Haus in Frankreich. Diese Schnecke hier müsste aber in ihrem üblichen Schneckentempo von zwei Zentimetern pro Minute glatte zehn Wochen kriechen, um von ihrem Ausgangspunkt, in dem Mahnmal „Passagen“ von Dani … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Schnecken III


Die katalanischen Schnecken nennen sich Cargols, diese hier fand ich in der Kleinstadt Borgonyà. Dort siedelte sich 1895 die schottische Textilfabrik Coats an, die mit Wasserkraft und Dampfmaschinen arbeitete, wie deutsche Textilunternehmen beispielsweise im Tal der Wupper 50 Jahre zuvor. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Schnecken I


Schnecken heißen in Spanien Caracoles. Diese weiße Art hier fand ich zu Hunderten in einem Schützengraben aus dem Spanischen Bürgerkrieg (1936-39) in La Fatarella. Schnecken faszinieren mich schon lange: Sie führen ihr Haus mit sich, bewegen sich aufreizend langsam und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Schlängelnde Backsteine


Backsteine waren jahrhundertelang bevorzugtes Baumaterial in Katalonien. Ein traditionsbewusster und nationalstolzer Architekt wie Antoni Gaudí kam daran auch nach der Erfindung des Stahlbetons nicht vorbei. Nicht nur das: er hat es geliebt, Backsteine auch offen zu verwenden. Im Gewölbe der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Architektur | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Blühende Backsteine


Kopf und Augen schön oben lassen, sonst entgeht einem der Hauptpreis. Im alten Teil der spanischen Stadt Belchite, der während des Spanischen Bürgerkriegs heftig umkämpft war und nach dem Krieg nicht wieder aufgebaut werden durfte, finden sich nicht nur ganz … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Architektur, Natur | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Mediterrane Flora VI


Und noch ein Olivenbaum zum Abschluss dieser kleinen Serie. Er steht im während des Spanischen Bürgerkriegs zerstörten alten Dorf von Corbera d’Ebre, Katalonien, und schaut hin zum Ebro.

Veröffentlicht unter Natur | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen