Schlagwort-Archive: Nachbarschaft

Grünes V

Wir sind ganz schön ‚betriebsblind‘, jeden Tag der gleiche Weg zur Arbeit und lange schon schweifen die Augen nicht mehr herum, weil man alles schon tausend Mal gesehen hat. Diesen schönen Doldenblütler auf meinem Weg zur Bahn hätte ich beinahe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Impressions de Barcelona XX

Mein öffentliches Wohnzimmer in Barcelona in den letzten Jahren war das Viertel Sant Pere, eines der drei Teile des Stadtteils Sant Pere, Santa Caterina i La Ribera, das gern fälschlich als „Born“ bezeichnet wird. Einer der atmosphärisch eindrucksvollsten Orte ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lebens-Kunst, Stadtleben | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Planet Köln V

In den früheren rechtsrheinischen Industrie-Standorten Köln-Deutz, Köln-Kalk und Köln-Mülheim findet man noch schöne alte Industriebauten. Hier sind es Blechdächer, die heute die Abenteuerhallen Kalk vor Regen schützen. Ich muss zugeben, dass ich in 20 Jahren, die ich vor Ort lebe, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Architektur | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Mein Architektur-Archiv V

Bleiben wir bei Kirchen. In Köln-Buchforst hat sich die evangelische Kirche 1968 eine Pyramide gebaut: die Auferstehungskirche. Ich bin ja kein Freund von Bauten, an denen Augen sich nicht länger als eine Sekunde festhalten können, aber dieser Bau passt so … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Architektur | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Licht 3: Sonnenuntergang

Mitte März gab es endlich einmal ein paar Tage mit klarem Nachthimmel. Da lohnt es sich schon, die Kamera aus dem Fenster zu halten und darauf zu warten, dass die Sonne sich verabschiedet. Die Reste von Kondensstreifen geben dem Naturphänomen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Stadtleben | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Licht 2: Blick durchs Blätterdach

Früher habe ich nicht verstanden, warum Maler die Sonne mit Strahlen versehen haben, das war doch eine gelbe Kugel! Inzwischen schaue ich mit der Kamera in der Hand auch etwas genauer hin.

Veröffentlicht unter Natur | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Licht 1: Sonnenaufgang

Ende Januar war meine morgendliche Straßenbahnhaltestelle endlich wieder von der Sonne beleuchtet. Gut dass ich immer eine Kamera bei mir habe. Die einzelne Konifere links und das gelbe Licht geben der Atmosphäre etwas Orientalisches.

Veröffentlicht unter Stadtleben | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen