Archiv der Kategorie: Stadtleben

Impresiones de Madrid VI

Und hier einmal ein Blick in die Höhe des Madrider Bahnhofsdschungels. Man könnte sich hier vorstellen, viel öfter auf Züge zu warten. Werbeanzeigen

Veröffentlicht unter Architektur, Stadtleben | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Impresiones de Madrid II

Einer meiner Helden aus Madrid ist definitiv Arturo Barea. Geboren im Arbeiterviertel Lavapiés, das heute eine bunte multikulturelle Welt ist, wie ich sie selbst in Köln nicht gesehen habe. Dort besuchte er die Schule Escuelas Pías de San Fernando, deren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Architektur, Stadtleben | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Impresiones de Madrid I

War acht sehr intensive Tage lang in Madrid. Gunter Demnig hat dort – auch ein bisschen dank meiner Unterstützung lokaler Freunde – die ersten Stolpersteine verlegt. Es blieb daher kaum Zeit und Ruhe für Kamera-Spaziergänge mit entspanntem Blick. Ich bin … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Architektur, Stadtleben | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

En dr Nohbarschaff V

Solche Anblicke finde ich immer sehr tröstlich, die Natur breitet sich auf Flächen aus, die der Mensch versiegelt hat. Leider hat die Natur eine andere Uhr als wir Menschen. In zehntausend Jahren würde von diesem Haus wahrscheinlich nichts mehr übrig … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur, Stadtleben | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

En dr Nohbarschaff IV

An manchen Orten scheint die Zeit stehen zu bleiben. Als ich das letzte Mal hier vorbeikam und auch bewusst hinschaute, sah es schon genauso aus. Zehn Jahre ist das mindestens her. Die wohl in den 50er oder eher 60er-Jahren – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Architektur, Projekte, Stadtleben | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

En dr Nohbarschaff III

Unsere Winter werden spürbar milder, unsere Winterwelt ist ohnehin nur selten weiß, dafür aber inzwischen fast durchgängig bunt, weil die pflanzlichen Farbtupfer nicht mehr für ganze Monate verschwinden. Hier haben wir einen Strauch mit dem ungewöhnlichen Namen „Gewöhnlicher Schneeball“. Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur, Stadtleben | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

En dr Nohbarschaff II

In meiner Nachbarschaft wird immer irgendwo gebaut. Da das Viertel nicht sonderlich reich ist, wird oft improvisiert. Die Hütte im Schrebergarten bekommt dann eben ein Dach aus Wellblech.

Veröffentlicht unter Architektur, Stadtleben | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen